Das bunte Haus II

  Eine lang vergessene Fortsetzung: Das Tommy Weisbecker Haus (Das Haus ist seit März 1973 ein selbstverwaltetes Wohnkollektiv, ein Jugendfreizeit-, Jugendhilfe- und Trebegängerhaus.) Teil 1 hatte ich schon gebloggt: hier Es gab dort rund um das Haus und auf dem Gelände noch mehr schönes zu entdecken, ich mag dieses Haus, wenn ich wieder nach Berlin … Das bunte Haus II weiterlesen

Das bunte Haus I

Das Tommy Weisbecker Haus. Ich bin an diesem Haus im letzten Jahr schon mal vorbei gegangen. Ich hatte mich geärgert, dass meine Kamera zuhause war. Nun war ich wieder dort am 5. März 2016, ganz früh am Morgen, bevor meine gebuchte Fototour im Gefängnis am Mittag um 12 Uhr beginnt. Ein interessantes Haus im Stadtteil … Das bunte Haus I weiterlesen

Geballte Berliner Street Art

Die 3. Etappe: Ich wollte schon immer Berliner Street Art fotografieren. Vor meiner Reise bin ich auf einen Artikel gestossen, wo man in Berlin geballte Street Art finden könnte, die Adresse habe ich mir gleich aufgeschrieben. Gleich nach dem russisch - orthodoxen Friedhof war ich dann endlich in Hackescher Markt in einem Hinterhof.  Neben dem … Geballte Berliner Street Art weiterlesen