#12 magische Mottos: März

Das neue Thema von Christina / Paleica für März lautet:

Formen und Figuren

@Christina:

Formen und Figuren sind eine Art Weiterentwicklung der Strukturen und Rhythmen oder vielleicht eher einzelne Elemente davon, da sich aus Formen und Figuren Strukturen und Rhythmen zusammensetzen können.Das heißt also, während sich die letzte Aufgabe mit dem Bildaufbau beschäftigte, handelt es sich nun um eine Motivaufgabe.

Ich wünsche mir von euch Dreiecke, Kreise, Würfel, Statuen, was auch immer in einer Form oder Figur definiert werden kann. Los geht’s!

 

Mein bunt gemischter März-Fotosalat 🙂 :

7 Kommentare zu #12 magische Mottos: März

  1. Wunderschöne Aufnahme und geniale Schärfe

  2. ich liebeliebeliebe das titelbild, diese satten farbe, wunderschön! aber auch sonst: wunderbare fundstücke!

  3. Schau mal, vielleicht hast Du ja Lust mitzumachen:

    https://smartphoto78.wordpress.com/liebster-award/

  4. … eine schöne, bunte Formenvielfalt 🙂 (hat Spaß gemacht, mit dem Formenblick durch die Welt zu gehen, oder?)

  5. Wow, klasse!
    Tolle Fotos! Du selbst, die Hauswand, das Hufeisen, super!
    Bärbel

  6. svenja.ma // 13. September 2016 um 22:56 //

    Dieses eingerollte Blatt ist mein Favorit.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: